Direkt am Rhein

Wohnen und leben im St. Vincenz-Haus

Unser Haus mit individuellen Wohn- und Pflegeangeboten ist am Kölner Rheinufer gelegen und gehört zur gemeinnützigen Stiftung St. Vincenz-Haus. Wir unterstützen unsere Bewohner mit bedarfsgerechtem Service und vertrauensvoller Zuwendung – in einem persönlichen und lebenswerten Umfeld.

 

Tel.: 0221-16390Tel.: 0221-16390  

Tel.: 0221-16390Tel.: 0221-16390  

Aktiv und Mobil

Wohnen nach Ihren Bedürfnissen

Im St. Vincenz-Haus wohnen Sie in einem eigenen Apartment, das Sie ganz nach Ihren Wünschen einrichten können – für eine persönliche und vertraute Umgebung, in der Sie sich rundum wohlfühlen.

Unbeschwert leben

Wir bieten unmöblierte Apartments für ein oder zwei Bewohner in verschiedenen Größen (35 – 56 m²). Alle Apartments sind mit Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Bad – und meist mit Balkon – ausgestattet.

Unser komfortabler Rundum-Service (z. B. Einkaufsfahrten, Hilfe bei Behörden) unterstützt Sie bei kleinen und großen Herausforderungen des Alltags – so dass Sie Ihr Leben unbeschwert genießen können.

Für alle Fälle vorgesorgt

Bei Bedarf bieten wir in unseren Apartments auch die ambulante Pflege mit unserem hauseigenen Pflegedienst – rund um die Uhr. So können Sie auch im Krankheits- oder Pflegefall in Ihrem gewohnten Zuhause bleiben.

Auf die erstklassige Qualität unseres Pflegedienstes können Sie sich jederzeit verlassen: Regelmäßig wird unser Haus von offizieller Seite überprüft – und hat dabei die Note „sehr gut“ erhalten.

 

 

Pflege und Fürsorge

Kompetente Betreuung im Pflegefall

Ob Kurzzeitpflege nach einer Krankheit, Palliativversorgung, stationäre Dauerpflege oder Demenzbetreuung: Das St. Vincenz-Haus bietet professionelle und fürsorgliche Pflege – ganz nach individuellem Bedarf.

Höchste Lebensqualität

Für unsere Bewohner stehen im Pflegefall sowohl hochwertig ausgestattete Einzel- und Doppelzimmer als auch Apartments zur Verfügung, die mit persönlichem Mobiliar eingerichtet werden können.

Das Zusammenleben in Wohngruppen und gemeinsame Aktivitäten schaffen eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Wohlbefindens – für ein höchstmögliches Maß an Lebensqualität und Lebensfreude.

Individuelle Fürsorge

Unser hoch qualifiziertes Pflegeteam steht den Bewohnern in allen Belangen kompetent und engagiert zur Seite. Zudem begleiten Fachärzte der unterschiedlichsten Disziplinen unsere Arbeit direkt im Haus.

Die erstklassige Qualität in der stationären Pflege wird durch externe Prüfungen bestätigt: Die Medizinischen Dienste der Krankenkassen und die Stadt Köln bewerten unsere Pflege als „sehr gut“.

 

Tel.: 0221-16390  

Tel.: 0221-16390  

Am Ufer des Rheins

Vielfalt der Stadt Köln erleben

Das St. Vincenz-Haus liegt in der nördlichen Kölner Altstadt direkt am Rhein – und bietet seinen Bewohnern die Möglichkeit, aktiv am Leben teilzunehmen und zahlreiche kulturelle Angebote wahrzunehmen.

Im Kunibertsviertel

Das Kunibertsviertel, in dem unser Haus liegt, gehört zu den ältesten kölschen „Veedeln“ – obwohl nur wenige Minuten vom Dom und Hauptbahnhof entfernt, geht es hier noch recht beschaulich zu.

Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Angebote wie Museen, die Philharmonie oder der Botanische Garten sind zu Fuß erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haupteingang unseres Hauses.

Hoher Freizeitwert

Tritt man aus dem Hauptportal des St. Vincenz-Hauses, blickt man auf die gegenüberliegende Rheinpromenade. Anlegestellen in der Nähe ermöglichen im Sommer einen Ausflug mit dem Schiff.

Wir bieten unseren Bewohner zahlreiche Aktivitäten und Freizeitprogramme, unter anderem Ausflugsfahrten oder Tagestouren ins Kölner Umland – um in geselliger Runde auf Entdeckungsreise zu gehen.

Sehen, was uns bewegt

Bilder aus dem Leben im St. Vincenz

Lesen, was uns bewegt

Rheinpanorama

Lesen Sie unser RHEINPANORAMA auch digital.
Alle Ausgaben finden sie hier:

RHEINPANORAMA – ALLE AUSGABEN

 

Erleben, was uns bewegt

Kultur im St. Vincenz-Haus

 

 

Engagement gefragt

Unser Team braucht VerstärkunG

Sie möchten uns dabei unterstützen, unseren Bewohnern ein attraktives Wohn- und Lebensumfeld zu schaffen? In einem motivierten Team mit netten Kollegen? Sie bringen Engagement und Verantwortungsgefühl mit? Willkommen im St. Vincenz-Haus!

Attraktiver Arbeitgeber

Erstklassige Leistungen können wir nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern erreichen – deshalb bieten wir unserem Team ein attraktives Arbeitsumfeld mit erstklassigen Bedingungen.

Dazu gehören z. B. die Bezahlung nach Tarif AVR, KZVK-Altersversorgung, unbefristete Arbeitsverträge, Mitarbeiterwohnungen, aktive Gestaltung des Dienstplans sowie moderne Arbeitshilfsmittel.

Beste Perspektiven

Eigenverantwortliches Handeln, ein partnerschaftliches Miteinander auf Augenhöhe sowie die hohe Wertschätzung für die tägliche Arbeit unseres Teams prägen das Betriebsklima im St. Vincenz-Haus.

Für Ihre berufliche Karriere erwarten Sie bei uns beste Perspektiven: Mit gezielter Fort- und Weiterbildung fördern wir Ihre persönliche Entwicklung – damit wir gemeinsam noch viel erreichen können.

Stellen- und Ausbildungsangebote

Angebote

FÜR UNSEREN PFLEGEDIENST SUCHEN WIR AB SOFORT EINE

EXAMINIERTE PFLEGEFACHKRAFT (M/W)

Lernen Sie uns kennen …
Das St. Vincenz-Haus in Köln bietet individuelle Wohn- und Pflegeangebote für Senioren.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die fürsorgliche und vertrauensvolle Betreuung
unserer Bewohner – in einem persönlichen und lebenswerten Umfeld.
Unser Haus gehört zur gemeinnützigen Stiftung St. Vincenz-Haus und verfügt derzeit über
204 Wohnplätze sowie 135 Pflegeplätze. Die zentrale Lage am Rheinufer im
Kunibertsviertel ist besonders verkehrsgünstig.

Mögen Sie …
… in einem Unternehmen tätig werden, dass ihre persönlichen Wünsche in Bezug
auf Ihre Zukunftsplanung und die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben ermöglicht.
Dann kommen Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ins St. Vincenz Haus.
Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit netten Kollegen, Vergütung
nach AVR und besten Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen
Eintrittstermins senden Sie bitte an: zukunft@vincenz-haus.de

Diese Stellenanzeige als PDF downloaden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir sind für Sie da

Lernen Sie uns persönlich kennen

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit oder möchten sich einen eigenen Eindruck von unserem Wohn- und Pflegeangebot machen? Sprechen Sie uns einfach an – wir stellen Ihnen das St. Vincenz-Haus gern persönlich vor!

Hier können Sie alle Infos zu unserem Haus als Broschüren herunterladen

St. Vincenz-Haus  
Konrad-Adenauer-Ufer 55 
50668 Köln

 

Unser Standort

St. Vincenz Haus

Impressum

 

 

 

Angaben gemäß § 5 TMG:
Stiftung St. Vincenz-Haus Betriebs GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 55
(Kunibertsviertel)
50668 Köln

Vertreten durch:
Geschäftsführer Thomas Pinkawa

Kontakt:
Telefon: +49 221 1639-0
E-Mail: anfrage@vincenz-haus.de

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 13414

Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE122793313

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Gestaltung und Fotografie:
Luke Wolfgarten
lukewolfgarten.de

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Stiftung St. Vincenz-Haus Betriebs GmbH. Datenschutz hat bei uns einen besonders hohen Stellenwert. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder auf sonstige Weise mit uns in Kontakt treten oder Dienste von uns in Anspruch nehmen.
Sofern Sie zunächst eine Einführung in das Thema Datenschutz und allgemeine Informationen zu den in der Datenschutz-Grundverordnung verwendeten Begriffen wünschen, finden Sie beispielsweise auf dem Internetauftritt des Bundesdatenschutzbeauftragten, abrufbar unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/datenschutz-node.html, eine Vielzahl weiterer Hinweise.

2. Informationen zum Verantwortlichen und Datenschutzbeauftragten

2.1. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Stiftung St. Vincenz-Haus Betriebs GmbH, Konrad-Adenauer-Ufer 55 (Kunibertsviertel), 50668 Köln. Sie erreichen uns zu allgemeinen Fragen entweder telefonisch unter +49 221 1639-0, per E-Mail an anfrage@vincenz-haus.de oder über unser Kontaktformular. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Webseite www.vincenz-haus.de.

2.2. Bei Fragen zum Datenschutz oder zur Ausübung Ihrer Rechte nach dem Datenschutzrecht (siehe Ziffer 4) erreichen Sie uns/unseren Datenschutzbeauftragten entweder postalisch unter unserer oben angegebenen Anschrift oder per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@vincenz-haus.de.

3. Tätigkeiten, bei denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

3.1. Besuch unserer Webseite (ohne Registrierung bzw. Anmeldung)
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ohne sich anzumelden, zu registrieren oder sonst Eingabefelder auf der Webseite auszufüllen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

3.1.1. Zum Zweck der Bereitstellung unserer Webseite verarbeiten wir die IP-Adresse, Informationen zu Browser, Betriebssystem, Spracheinstellung, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die jeweils aufgerufene Seite bzw. Datei, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie den Zugriffsstatus (erfolgreich bzw. Fehlercode) zu jedem Seitenaufruf aller Webseitenbesucher. Die Verarbeitung ist zur Ermöglichung der Nutzung unserer Webseite technisch erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Daten werden nach dem Ende Ihres Besuchs unserer Webseite gelöscht, soweit nicht einzelne Daten für einen der nachfolgend genannten Zwecke weiterverarbeitet werden.

3.1.2. Zum Zweck der Erkennung und Abwehr von Angriffen auf unsere Webseite und die technische Infrastruktur (z.B. Hacking, Denial-of-Service-Angriff) verarbeiten wir die IP-Adressen, Zugriffszeitpunkt, aufgerufene Unterseite(n) und übertragenes Datenvolumen aller Webseitenbesucher. Die Verarbeitung dient der Erfüllung unserer rechtlichen Pflicht zur Ergreifung von Schutzmaßnahmen (Art. 6 Abs. 1 c DS-GVO). Die Daten werden sieben (7) Tage nach Ende Ihres Besuchs unserer Webseite gelöscht, sofern kein Angriffsversuch erkannt wird. Im Falle eines erkannten Angriffsversuchs von Ihrem Anschluss aus werden die Daten für die vollständige technische und ggf. juristische Aufarbeitung weiterverarbeitet.

3.1.3. Für die vorbenannten Verarbeitungstätigkeiten nehmen wir Leistungen der Xenologics Networks & Communications GmbH als Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) in Anspruch. Sämtliche personenbezogene Daten, die für diese Tätigkeiten verarbeitet werden, werden an den Auftragsverarbeiter übermittelt. Der Standort der Server ist in Deutschland.

3.1.4. Cookies und Drittanbieter-Dienste auf unserer Webseite
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien. Diese ermöglichen es uns spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite stehen. Die von uns verwendeten Cookies lassen sich in technisch notwendige, technisch nicht notwendige und Third-Party Cookies unterscheiden.

Technisch notwendige Cookies sind solche, die zur Nutzung aller Funktionalitäten unserer Webseite zwingend erforderlich sind. Ohne diese kann eine fehlerfreie Nutzung unserer Webseite nicht gewährleistet werden. Nicht technisch notwendige Cookies sind beispielsweise solche, die es uns erlauben, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser unsere Seite erneut besucht. Third-Party Cookies erfassen den Besuch auf unserer Website sowie auf anderen Webseiten die der Nutzer besucht sowie die Links, die angeklickt wurden. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Webseite zu optimieren und nach den Interessen der Webseitenbesucher zu gestalten.

Auf unserer Seite werden die nachfolgend aufgeführten Cookies und Drittanbieterdienste eingesetzt, um unser Online-Angebot an die Nutzerinteressen anzupassen.

Wir setzen keine eigenen Cookies (technisch notwendig oder nicht notwendig) ein. Im Rahmen der eingebundenen Drittanbieterdienste werden dagegen Cookies von den Drittanbietern auf Ihrem Endgerät gespeichert.

a) Zum Zweck der Umsetzung des spezifischen Designs unserer Webseite werden Schriftarten, sog. Fonts, des Anbieters Google, Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, dynamisch in unsere Webseite eingebettet. Um die jeweils aktuellste Version der Web Fonts einbinden zu können, wird die IP-Adresse des Nutzers bei Aufruf unserer Webseite an Google übermittelt. Diese Übermittlung ist technisch notwendig, um die Datei, in der die jeweilige Schriftart enthalten ist, von dem Server von Google auf dem die Schriftarten hinterlegt sind, auf das Endgerät des Webseitenbenutzers übertragen zu können und dem Nutzer unsere Webseite mit der jeweiligen Schriftart korrekt anzeigen zu können (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Auf unserem Server werden die Daten nicht spezifisch zu diesem Zweck gespeichert. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy. Weitergehende Informationen zu Google Web Fonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1.

b) Wir nutzen auf unserer Webseite den Kartendienst Google Maps. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen an Google übertragen: Daten über die Apps, Browser und Geräte, die beim Zugriff auf den Google-Dienst verwendet werden, eine eindeutige Nutzerkennung, Typ und die Einstellungen des Browsers, Typ und die Einstellungen des verwendeten Endgeräts, das Betriebssystem, im Falle des Zugriffs unter Verwendung eines mobilen Endgerätes auch Informationen zum Mobilfunknetz wie der Name des Mobilfunkanbieters und die Telefonnummer sowie die Versionsnummer der verwendeten App. Zudem werden Daten über die Interaktion der Apps, des Browser oder des Gerätes des Nutzers erhoben, dazu zählen u. a. die IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie das Datum, die Uhrzeit und die Verweis-URL der Nutzeranfrage. Diese Daten werden an die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA übermittelt und dort verarbeitet. Die Übermittlung und Verarbeitung dieser Daten ist zur Ermöglichung der Nutzung der benannten Funktion auf unserer Webseite technisch erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Übertragung in die Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission (Art. 45 DSGVO) aufgrund der Teilnahme des Empfängers am „EU-US Privacy Shield“. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Die Nutzungsbedingungen für den Google-Dienst finden Sie hier: https://maps.google.com/help/terms_maps.html.

c) Wir binden auf unserer Webseite Videos der Plattform Vimeo ein. Vimeo ist ein Dienst der Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Bei Aufruf unserer Webseite wird ebenfalls automatisch der Server von Vimeo kontaktiert und eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und diesem Server hergestellt. Aufgrund dieser Verbindung haben Sie die Möglichkeit das auf unserer Webseite eingebundene Video, welches auf dem Server von Vimeo gespeichert ist, direkt über unsere Webseite anzusehen. Aufgrund dieser Verbindung erhält Vimeo die in Ziffer 3.1.1. bezeichneten Daten, also insbesondere auch Ihre IP-Adresse. Die Übermittlung der Daten ist technisch erforderlich, um Videos, die auf den Servern von Vimeo gespeichert sind, über unsere Webseite abrufbar zu machen (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Sind Sie bei dem Abruf als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo den Abruf des Videos Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Vimeo setzt bei dem Besuch unserer Webseite Cookies, die es Vimeo ermöglichen, Sie bei einem erneuten Besuch bei Vimeo wiederzuerkennen und Ihre Präferenzen zu speichern. Die Übertragung in die Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission (Art. 45 DSGVO) bzw. aufgrund der Teilnahme von Vimeo am „EU-US Privacy Shield“. Weitere Informationen dazu finden sich unter: https://vimeo.com/transfer_statement. Hinsichtlich der Verwendung der Daten des Nutzers durch Vimeo verweisen wir an dieser Stelle auf die Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy.

3.2. Bewerbungsverfahren
Wenn Sie für das St. Vincenz-Haus arbeiten möchten, können Sie uns über die auf unserer Webseite befindliche E-Mail-Adresse zukunft@vincenz-haus.de eine Online-Bewerbung übermitteln. Bei Rückfragen können Sie sich unter + 49 221 1639-0 an uns wenden. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns dadurch übermitteln, verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Bewerbung. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens leiten wir Ihre Daten an die entsprechende interne Abteilung weiter, auf die sich Ihre Bewerbung bezieht. Eine Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke, die nicht in Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, und insbesondere die Übermittlung an dritte Unternehmen, erfolgt nicht. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Entscheidungsfindung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 Abs. 1 BDSG 2018). Sofern Sie lediglich eine entsprechende Anfrage stellen, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich, um diese Anfrage beantworten zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO). Nach dem Abschluss des Bewerbungsverfahrens und dem Ablauf der hiermit verbundenen gesetzlichen Fristen löschen wir Ihre Bewerbungsdaten. Eine weitere Speicherung, etwa für zukünftig entstehende Vakanzen erfolgt nur, wenn Sie vorab ausdrücklich in diese Speicherung einwilligen. Für eine Bewerbung per Post gilt hinsichtlich der Datenverarbeitung das gleiche wie für eine Bewerbung mittels E-Mail.

3.3. Aufnahme auf Interessentenliste
Wenn Sie an einer Wohnung in unserem Hause interessiert sind, können Sie sich auf unserer Interessentenliste eintragen lassen. Sofern wir dann eine Ihren Wünschen entsprechende Wohnung zur Verfügung haben, setzen wir Sie gerne darüber in Kenntnis. Für die Aufnahme auf die Interessenliste benötigen wir Ihren Namen, Ihre Wohnanschrift sowie Ihre Telefonnummer. Vor der Aufnahme kontaktieren wir Sie, um Ihre Wünsche oder Ihr Anliegen in einem persönlichen Gespräch zu besprechen. Allen auf unserer Interessentenliste eingetragenen Personen überreichen wir unsere Hauszeitschrift sowie unser Informationsmaterial persönlich oder versenden es per Post, es sei denn, Sie wünschen den Erhalt der Hauszeitschrift und des Informationsmaterials nicht. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Aufnahme auf die Interessentenliste erforderlich und dient der Erfüllung Ihrer dementsprechenden Anfrage (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Für den Versand unserer Hauszeitschrift bzw. unseres Informationsmaterials verweisen wir auf Ziffer 3.4 dieser Datenschutzerklärung. Wir speichern Ihre Daten für den Zeitraum, in dem Sie auf der Interessenliste stehen. Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie entweder eine Wohnung in unserem Hause beziehen oder aber Sie uns Ihren Löschungswunsch mitteilen.

3.4. Bestellung und Versand unserer Hauszeitschrift „Rheinpanorama“ und unseres Informationsmaterials
Die von uns herausgegebene Hauszeitschrift „Rheinpanorama“ kann über unsere Internetseite oder auf sonstige Anfrage bezogen werden. Sie können eine Kopie etwa als PDF von unserer Webseite herunterladen. Daneben können wir Ihnen auf Wunsch ein gedrucktes Exemplar postalisch übersenden. Sofern Sie auf unserer Interessentenliste eingetragen sind, übersenden wir Ihnen regelmäßig eine Kopie unserer Hauszeitschrift. Für die Übersendung eines Exemplars verwenden wir Ihren Namen sowie Ihre Wohnanschrift bzw. die Anschrift, die Sie bei uns im Rahmen der Aufnahme auf die Interessentenliste mitgeteilt haben. Wenn Sie ein Exemplar explizit anfordern, dient die dafür erforderliche Datenverarbeitung der Bearbeitung und Erfüllung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Erhalten Sie ein Exemplar, weil Sie auf der Interessentenliste stehen, ist die Verarbeitung der benannten Daten zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um Sie mit interessanten Informationen und Berichten und über das Leben im und mit dem Vincenz-Haus zu versorgen. Bei letzterem können Sie der Verarbeitung jederzeit widersprechen, wenn die Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO vorliegen, also Gründe gegen die Verarbeitung bestehen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies können insbesondere Gründe sein, die uns nicht bekannt sind und daher nicht bei der Interessenabwägung berücksichtigt werden konnten. Bei einer einmaligen Bestellung bzw. Übersendung der Hauszeitschrift werden Ihre Daten nicht gespeichert. Wenn Sie Die Hauszeitschrift erhalten, weil Sie auf unserer Interessentenliste stehen, erfolgt die Datenlöschung, sobald Sie sich von der Interessentenliste austragen.

3.5. Kontaktaufnahme mit uns
Sie können uns über verschiedene Kommunikationswege erreichen:

3.5.1. Bei einer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns verarbeitet und gespeichert, um Ihre Anfrage und die damit verbundenen Fragen zu beantworten. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Eine weitere Verarbeitung (z.B. zur Übermittlung von Werbung) findet nur dann statt, wenn das Anliegen dies erfordert (z. B. bei bekundetem Interesse an den Produkten, aber nicht einer sonstigen Anfrage). Die Verarbeitung der IP-Adresse während des Absendevorgangs dient dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Bei einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular müssen Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Ihren Namen benötigen wir, um Ihre Anfrage bei der Beantwortung zuordnen zu können und da wir Sie persönlich ansprechen möchten. Die E-Mail-Adresse benötigen wir für die Übermittlung unserer Antwort. Des Weiteren können Sie freiwillige Angaben machen, die uns bei der Beantwortung Ihrer Anfrage behilflich sein können. Die Angabe Ihrer Wohnadresse und Telefonnummer ist hingegen nur erforderlich, wenn Sie von uns eine telefonische oder postalische Rückmeldung wünschen. Die Verarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Verarbeitung der Daten wird unverzüglich nach Abschluss der Bearbeitung des Anliegens des Anfragenden eingeschränkt auf die Erfüllung gesetzlicher, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und nach Ende der letzten Aufbewahrungsfrist gelöscht.

3.5.2. Für eine von Ihnen gewünschte Rückrufbitte, die Sie uns über unser Kontaktformular mitteilen können, werden wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer verarbeiten und speichern, um Ihre Anfrage und die damit verbundenen Fragen zu beantworten. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zur Durchführung des Rückrufs. Eine weitere Verarbeitung (z.B. zur Übermittlung von Werbung) findet nur dann statt, wenn das Anliegen dies erfordert (z. B. bei bekundetem Interesse, aber nicht einer sonstigen Anfrage). Die Verarbeitung der IP-Adresse während des Absendevorgangs dient dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Bei einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular müssen Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer angeben. Die Angabe Ihrer Wohnadresse ist hingegen nur erforderlich, wenn Sie von uns eine postalische Rückmeldung wünschen. Ihren Namen benötigen wir, um Ihre Anfrage bei der Beantwortung zuordnen zu können und da wir Sie persönlich ansprechen möchten. Die E-Mail-Adresse benötigen wir für Rückfragen unsererseits. Des Weiteren können Sie freiwillige Angaben machen, die uns bei der Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Ihrer Rückrufbitte behilflich sein können. Die Verarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Verarbeitung der Daten wird unverzüglich nach Abschluss der Bearbeitung des Anliegens des Anfragenden eingeschränkt auf die Erfüllung gesetzlicher, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und nach Ende der letzten Aufbewahrungsfrist gelöscht.

3.5.3. Zur Bearbeitung sämtlicher Anfragen, die uns per E-Mail erreichen, verarbeiten wir Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse oder Benutzerkennung des Senders, die weiteren in der E-Mail vom mitgeteilten personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Inhalt des Anliegens. Die Verarbeitung ist zur Erledigung des Anliegens erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Je nach Inhalt des Anliegens wird die Verarbeitung unverzüglich nach Abschluss der Bearbeitung des Anliegens des Anfragenden eingeschränkt auf die Verarbeitung für den spezifischen Zweck des Anliegens. Nach der Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten gelöscht. Bei der Verarbeitung Ihrer E-Mails setzen wir die Xenologics Networks & Communications GmbH als Host-Provider ein (Auftragsverarbeiter i. S. v. Art. 28 DS-GVO).

3.5.4. Zur Bearbeitung allgemeiner telefonischer Anfragen verarbeiten wir Namen, Vornamen, Telefonnummer, die weiteren telefonisch vom Anrufer mitgeteilten personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Inhalt der telefonischen Anfrage. Die Verarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Je nach Inhalt des Anliegens wird die Verarbeitung unverzüglich nach Abschluss der Bearbeitung des Anliegens des Anfragenden eingeschränkt auf die Verarbeitung für den spezifischen Zweck des Anliegens (z. B. Nutzung unserer Produkte durch den Kunden, Werbung für unsere Leistungen im Rahmen der Neukundenakquise). Nach der Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten automatisch gelöscht.

4. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

4.1. Ihre Rechte uns gegenüber können jederzeit per Post an unsere oben in Ziffer 2.1 genannte Anschrift oder per E-Mail an die oben in Ziffer 2.2 genannte E-Mail-Adresse geltend machen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonisch keine Anfragen zu personenbezogenen Daten bearbeiten, da in der Regel die Identität des Anrufers nicht mit hinreichender Sicherheit festgestellt werden kann.

4.2. Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte:

4.2.1. Sie können Ihr Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, d. h. Sperrung für bestimmte Zwecke (Art. 18 DS-GVO) bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen jederzeit uns gegenüber geltend machen.

4.2.2. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) sieht ferner vor, dass Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen können, dass wir Ihnen – oder soweit technisch machbar einem von Ihnen benannten anderen Verantwortlichen – die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu übermitteln.

4.2.3. Sie haben ein Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) zu bestimmten Verarbeitungszwecken, insbesondere Werbezwecken. Soweit wir eine Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung (gem. Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) vornehmen, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Solche Gründe liegen insbesondere vor, wenn diese Ihren Interessen ein besonderes Gewicht verleihen und deswegen unsere Interessen überwiegen, beispielsweise dann, wenn uns diese Gründe nicht bekannt sind und daher im Rahmen der Interessenabwägung nicht berücksichtigt werden konnten.

4.3. Sie haben zudem das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

5. Sicherheit Ihrer Daten

5.1. Wir setzen angemessene und moderne Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor Verlust, Zweckentfremdung und Veränderung zu schützen. Bei uns haben nur befugte Mitarbeiter Zugriff auf personenbezogene Daten. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um eine Verletzung Ihrer Rechte oder ein Risiko für Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern.

5.2. Bitte bedenken Sie, dass eine Datenübermittlung über das Internet nie vollkommen sicher ist. Die Sicherheit der auf unserer Website eingegebenen Daten können wir während der Übermittlung über das Internet nicht garantieren. Dies geschieht auf Ihr eigenes Risiko.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei einer Aktualisierung unserer Webseite oder einer Änderung unserer Datenverarbeitungsprozesse zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher unsere Datenschutzerklärung regelmäßig anzuschauen, um Änderungen wahrzunehmen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 22.08.2018.

X